"Ich bin jung und brauche mein Geld!" - Vermögensbildung

Hintergrund: - Nur jeder 10. Schüler ist in der Lage einen Kontoauszug zu lesen oder Finanzaufgaben zu lösen (vgl. PISA-Zusatzstudie Finanzwissen) - Kindheitserfahrungen mit Geld spiegeln sich im Erwachsenenalter wider Allgemeines: - Jugendliche werden an vielfältige Finanzthemen herangeführt - Bereits mehrere tausend junge Menschen in unserer Region qualifiziert - Schüler werden auf Augenhöhe von jungen Kollegen geschult - Unterrichtseinheiten zu bankspezifischen und wirtschaftlichen Fachthemen an den berufsbildenden Schulen in unserem Geschäftsgebiet Zielgruppe: - Berufsschüler/-Schülerinnen diverser Branchen aus unterschiedlichen Ausbildungsjahren Thema: - Rund um das eigene Geld - Was kann ich damit alles machen und was ist wichtig für mich? Unser Ziel: - Junge Menschen frühzeitig in Bezug auf den verantwortungsvollen Umgang mit Geld zu fördern und gleichzeitig für Konsum und Sparen zu sensibilisieren Inhalte: - Welche Funktion hat mein Girokonto und welche Möglichkeiten bietet meine Karte? - Vermögenswirksame Leistungen: Was ist das überhaupt und wie kann ich diese für mich nutzen? - Welche staatlichen Förderungen stehen mir zu? - Welche Versicherungen sind für mich wichtig? - Was sind Aktien und Fonds?

Stimme abgeben

Um beim Gewinnspiel mitzumachen, nennen Sie uns einfach Ihre Kontaktdaten.



*Wiederholte oder automatisiert abgegebene Stimmen werden in regelmäßigen Abständen entfernt. Bei einem systematischen Betrugsversuch behalten wir uns das Recht vor, das Projekt zu löschen.