Neuer. Besser. Finanzielle Bildung 2018.

Neue Preisgelder und Promo-Pakete für euch!

Hier seht ihr alle Neuerungen auf einen Blick!

Der easyCredit-Preis für Finanzielle Bildung 2018 steht in den Startlöchern! Um den Preis für euch noch spannender zu gestalten, haben wir uns ein paar Verbesserungen ausgedacht:

Das Preismodell wurde angepasst, sodass Ihr einfacher ein höheres Preisgeld ergattern könnt. Dabei werden wieder die besten 150 Projekte im Online-Voting gekürt. Die Preise werden wie folgt vergeben:

 

 

Also je mehr Leute Ihr begeistern könnt, für euer Projekt abzustimmen, desto besser. Denn damit steigt euer Projekt in der Rangliste und ihr habt somit die Chance auf bis zu 5.000 € Preisgeld.

Zusätzlich erhält jedes Projekt, das eine Patenbank aus den Reihen der Volksbanken Raiffeisenbanken für sich gewinnen konnte automatisch 250 €. Macht euch also auf die Suche und sprecht gleich VR Banken in eurer Umgebung an.

Außerdem wird eine unabhängige Jury  5 von ihr ausgewählte Projekte nochmals mit weiteren 5.000 € prämieren.

Und jetzt kommt der Höhepunkt: Zusätzlich erhalten die jeweiligen Top-3 Projekte aus Online-Voting und Jury-Voting ein Promotionspaket mit einem Wert von über 10.000 €!

Die Preisverleihung bringen wir damit direkt zu euch: In eure Schule, euren Verein, eure Organisation oder Kindergarten!

Also lasst euch den easyCredit-Preis für Finanzielle Bildung 2018 nicht entgehen und macht mit.

Ihr braucht Inspiration, wie ein Projekt aussehen kann, das mit finanzieller Bildung zu tun hat? Kein Problem: In diesem Video lernt ihr die Schülerfirma DUPF kennen, die unter anderem Taschen aus alten Landkarten macht. Crazy? Finden wir auch! Darum haben wir das Projekt gemeinsam mit den Youtubern von TheSimpleClub besucht:

 

Zur Themenübersicht